Nützlich und therapeutischen Eigenschaften von Gerste

August 12, 2017 17:59 | Drogenpflanzen

Bekannte Kulturpflanze aus der Familie Gras, das in den Feldern angebaut wird.

Medicinal Rohstoffe sind Samen (Getreide) Gerste.Anwendung

Schleim aus der ganzen Samen: Südlich von Samen gießen 100 ml Wasser und für 4-5 Stunden infundiert, dann gekocht für 10 Minuten und Stamm Brühe.Nehmen Sie 4-5 Art.Löffel pro Tag mit Magen-Darm-Erkrankungen und Durchfall.

Gerstenmalz.Die Samen werden in geeigneten Bedingungen für die Keimung gebracht und wenn sie keimen und getrocknet.Sie enthalten etwa 40% Stärke, 10% Protein, 10% Dextrin, 30% Cellulose, das Enzym (peptaza), Mineralsalze und Vitamine A, B, D, E. Eine sehr gute Mittel für die positive Auswirkungen auf die Gesamtstoffwechsels in Hautausschläge,Abschürfungen und andere.

Extrakt aus Gerstenmalz.Von trockenen Sämlinge werden in besonderer Weise die Haube (Motorhaube Malz) vorbereitet.Es enthält etwa 10% Dextrin, 5% Proteine, Vitamine und aktive Diastase.Sehr gute Medien

Windstöße podkarmlivaniya für kleine Kinder.Gut wirkt Malz-Extraktor und Bronch

itis.

In der Volksmedizin glauben, dass ein Absud von Gerste und Graupen beruhigt schmerzhafte Reizbarkeit der Schleimhäute der inneren Organe und die Haut, hat eine stärkende Wirkung.Es ist in den Magen-Darm-Erkrankungen, und zu Kuhmilch (1 h. Löffel von Getreide in einem Glas mit kochendem Wasser zu brauen), die künstliche Ernährung und ergänzende Ernährung von Säuglingen.Für ein Kind 1-2 Monate - zu 1 Teil Milch hinzugefügt

3 der Gerste Wasser.In Zukunft wird die Menge an Brühe reduziert.

wässriger Extrakt von Gerstenmalz Getränk mit Hämorrhoiden, scrofula, Husten, Magenerkrankungen, Nierensteinzeiterkrankungen, insbesondere bei Erkrankungen der Blase und der Harnwege (2 EL. Löffel von Malzmehl bestehen

4 Stunden pro 1 Liter kochendem Wasser, trinkenein halbes Glas 4-6 mal pro Tag durch Zugabe von Zucker).

Malt Bad wird als entzündungshemmendes Mittel für Hauterkrankungen eingesetzt.

Cataplasma Gerstenmalz und Mehl in Mastitis verwendet, externe entzündliche Prozesse und Tumoren.