Aloe-Saft

August 12, 2017 17:59 | Drogenpflanzen

Aloe seit der Antike bekannt für seine heilenden Eigenschaften.

Die frischen Blätter der Agave-Saft und enthält spezielle Substanzen - antraglikozidy: aloin, nataloin, rabarberon, Emodin, Harzstoffe und ätherische Öle, essentielle Aminosäuren, Makro-und Mikronährstoffen, sowie Enzyme, Vitamine und volatil.

den großen Reichtum der biochemischen Zusammensetzung von Aloe-Saft gegeben, während wir verwenden, ist nicht alle seine heilenden Eigenschaften.Aber diese Liste ist sehr beeindruckend.Also, was hat im Großen und Ganzen einen einzigartigen Komplex Glykoside, Enzyme, organische Säuren und Vitamine?

  • Erstens, bakteriostatische und bakterizide Wirkung gegen eine Reihe von Viren und Mikroben (Bakterien verlangsamt Entwicklung und zerstört schädliche Mikroorganismen).
  • Es hat antiallergische und entzündungshemmende Wirkung.
  • beschleunigt die Regeneration (Wiederherstellung von Zellen und Gewebe) im Körper, vor allem die Schleimhäute und die Haut.
  • Polysaccharide in Aloe enthalten sind, mit Spurenelemen
    ten kombiniert - Zink, Selen, Kupfer - haben immunmodulierende Eigenschaften.
  • verbessert die Leistung und dem Zustand des Magen-Darm-Trakts, die Sekretion von Magensaft, erhöht die Peristaltik.
  • verringert die Azidität des Magensaftes.
  • Bei einer bestimmten Dosierung hat eine abführende Wirkung.Normalisiert die Aktivität des Verdauungssystems, der Brust, Gallenblase.
  • hat eine harntreibende Wirkung.
  • verbessert den Stoffwechsel.
  • Fördert die Entfernung aus dem Körper von überschüssiger Flüssigkeit, verbessert die Wasser-Salz-Stoffwechsel.
  • hilft, den Körper zu reinigen.
  • hat eine beruhigende und beruhigende Wirkung.
  • Erhöht den Appetit.
  • Bietet fiebersenkend und schleimlösende Wirkung bei Erkältungen.
  • erhöht unspezifische Resistenz und Immunität des Organismus als Ganzes.

Aloe aktiviert den Körper-System der Selbstreinigung, entfernt es Giftstoffe aus dem Magen-Darm-Trakt, Leber, Lunge, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase, hat eine starke entzündungshemmende und fungizide (antimykotische) Wirkung, reinigt und erweitert die Kapillaren und Venen, verbessertregionale Blutzirkulation, fördert die schnelle Heilung von Geschwüren und Wunden, stimuliert die motorischen und sekretorischen Aktivität des Magen-Darm-Trakt, senkt den Blutdruck und Cholesterinspiegel im Blut, erhöht die Resistenz gegenüber Infektions und onkologischen Erkrankungen, normalisiert den gesamten Stoffwechsel.

aloe treat Krankheiten wie: Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt (Gastritis, Enteritis, Colitis, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür, Lebererkrankung, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Verstopfung);chronischer Lungenerkrankung (Bronchitis, Asthma, Lungenentzündung, Tuberkulose, Lungenfibrose);Herz-Kreislauf- Erkrankungen (Arteriosklerose, Bluthochdruck, Krampfadern, Arthritis, Hämorrhoiden);Allergien, Prostatitis, Diabetes, chronische Nieren- und Harnwegserkrankungen, Hauterkrankungen (Dermatitis, Ekzemen, Psoriasis, Herpes);Erkrankungen des Nervensystems (Neuralgie, Kopfschmerzen, Depressionen, Neurasthenie);Tonsillitis, Bursitis, Arthritis.

Natursaft verdünnt (1/4 Glas Saft zu 3/4 Tasse Wasser).

Trinken 0,5-1 Tasse 2-3 mal täglich für 15 Minuten vor den Mahlzeiten oder 1 Stunde nach den Mahlzeiten.

nicht Aloe-Saft mit akuten Infektionskrankheiten des Magen-Darm-Trakt, akuten Darmverschluss in der postoperativen Phase nach der Operation auf der Bauchorgane empfohlen.