Nieswurz Lobel

August 12, 2017 17:59 | Drogenpflanzen

Hoch Staude der Familie der Liliengewächse bis zu 2 m. Der Stamm ist dick und gerade.Die Blätter sind wechselständig, elliptisch, Ganz extreme und nackt.Die Blüten sind grünlich, unscheinbar, ist auf der Oberseite der Anlage lange Blütenstand gebildet - Rispe.Blumen im Juni bis August.

In allen Teilen der Nieswurz enthalten giftige Alkaloide.Die meisten Toxizität Nieswurz manifestiert im zeitigen Frühjahr, die zum Zeitpunkt des erneuten Wachstums der Stengel und Blätter.

Veratrum wächst in Weiden und gefährlich für die Tiere, die oft vergiftet werden durch die jungen und saftigen Grüns dieser Pflanze zu essen.

Veratrum reizt die Schleimhäute der Nase, Mund, Rachen, verursacht schwere Niesen.Wenn Vergiftung tritt ein brennendes Gefühl im Mund, Speicheln, Erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall, Atemdepression.

Veratrum in Dagestan, in der Ukraine (in den Karpaten), in der zentralen Region des Kaukasus, in der Region Krasnodar und dem südlichen Kaukasus.Er wächst auf feuchten Wiesen und Büschen in Auen, M

ooren.

Medical Rohstoff sind Rhizome mit Wurzeln oder ohne sie.Dug im Herbst oder (besser) die Feder Rhizome aus dem Boden gereinigt und gewaschen in fließendem Wasser, in Stücke geschnitten und getrocknet in einem gut belüfteten Bereich, getrennt von den nicht-giftigen Pflanzen.Haltbarkeit 3 ​​Jahre.

Es gibt auch andere. Nieswurz-Arten, wie schwarz Nieswurz ist ähnlich weißen Nieswurz und unterscheidet sich von ihr nur in schwarz und roten Blüten.Der schwarze Nieswurz für den gleichen Zweck wie die des weißen Nieswurz populär verwendet.Nieswurz weiß beschafften auf einem Niveau mit Nieswurz Lobel.

Alle Teile der Pflanze enthalten hochgiftige Alkaloide (protoveratrin, protoverin, Irmin, Pervin, irmerin) Glycoalkaloiden (psevdopervin, izorubiervin).

Die Menge der Nieswurz Alkaloide in Form von Salzen, beginnend vor kurzem als ein Mittel in die medizinische Praxis zu betreten von Blutdruck bei Patienten mit essentieller Hypertonie zu reduzieren.

hellebore Pulver, wenn auf die Haut oder Schleimhaut reiz aufgebracht, die durch ein Anästhetikum ersetzt wird.

auf das Zentralnervensystem sowie das Ende der somatischen und autonomen Nerven hellebore Alkaloide besitzen eine stimulierende Wirkung, die schnell Weise zu einer funktionellen Erschöpfung führt.

Wirkung auf Herz durch eine signifikante Verbesserung der Systole und Diastole Dehnung manifestiert Muskel, Herzstillstand im Fall von Vergiftungen hervorrufen kann.

Nieswurz Alkaloide tragen zur Kontraktionsfähigkeit und langsame Entspannung der quergestreiften Muskulatur.In den letzten Jahren wurden Daten auf günstige Wirkung protoveratrina in Hypertonie erhalten.

Wirkstoff giftig Nieswurz und B auf die Liste beziehen, so die Erhebung, Verarbeitung und Lagerung von Rohstoffen und Drogen Vorsicht erfordern.

Bei der Erhebung und Verarbeitung von Rohstoffen wird empfohlen, eine nasse Maske zu verwenden, sollte eine gute Belüftung gewährleistet sein, und so weiter. D. Das Pulver aus der Wurzel verursacht plötzliche Reizung der Schleimhäute der Atemwege und der Augen.

In der Volksmedizin Alkohol oder Wodka Infusion von Nieswurz, Wasser Tees und Salben als Analgetikum zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Gelenke, Rheuma, Neuralgien und Myalgien und einer radikalen Mittel gegen Läuse eingesetzt.Die Brühe zum Waschen der Haare mit Schuppen verwendet wird, das Haarwachstum und schmieren die Gelenke von Patienten mit Rheuma, trinken Tropfen Extrakt oder Tinktur mit Bauchschmerzen.

Dagestan Rhizom Pulver mit Honig wird bei der Behandlung von Malaria eingesetzt.

Anwendung

Heiminfusion (kein Alkohol): 1 Teil zerkleinerte Wurzel bis 120 Teile Wodka, bestehen 2 Wochen.

Salbe: 1 Teil Tinktur oder kondensierte Brühe in 4 Teile Vaseline.

Bild Nieswurz Vergiftung: durch Reizung der Schleimhäute der oberen Atemwege - Speicheln, Niesen, Gefühl Brennen im Mund, im Rachen und Speiseröhre Kratzen;kommen dann dyspeptischen Störungen (Erbrechen,

Durchfall), begleitet von Darmkoliken und tenez-Mami.Atmung und Herzfrequenz verlangsamen, gibt es starke Kopfschmerzen, blasse Haut und Sehstörungen.Es kann eine regidnost Skelettmuskeln kommen, abwechselnd tonisch-klonische Krämpfe Charakter, dann kommen parastezii und sich entwickelnde Nummer laptoidnoe Zustand.

Erste Hilfe: Magenspülung mit einer Lösung von Tannin, einer Suspension von Aktivkohle oder weißer Ton in Wasser.Dann saline Abführmittel ernennen.Am Ende - Morphium, Koffein, Kampfer.Bei Bedarf durchführen künstliche Beatmung.Mit der Niederlage der Schleimhaut - Bewässerung von 2% igen Lösung von Novocain.Weißer Germer sollte von der schwarzen Nieswurz zu unterscheiden, oder Nieswurz, die Herzglykoside enthält.

Drogen vorsichtig sein: Wenn mehr als 1 g verabreicht Nieswurz kommen große Aufregung, Speichelfluss, Schwitzen, Erbrechen, Durchfall und manchmal zum Tod.